Dienst- und Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Ernennung von zwei Ehrenmitgliedern

 

Eröffnung und Begrüßung durch den 3. Bürgermeister und Vorsitzenden der FFW Tütschengereuth Alois Pfohlmann. Er begrüßte die 30 anwesenden Feuerwehrmitglieder und den Kreisbrandmeister Florian Kügler. Bürgermeister Johann Pfister ließ sich entschuldigen.

Kommandant Markus Schütz berichtete über die 9 Einsätze im Jahr 2014 und von den Ausbildungen, Lehrgängen und Übungen 2014

Der Schwerpunkt 2014 war der Feuerwehrführerschein. Er bedankte sich bei allen Helfern und bei dem stellvertretenden Kommandanten Edgar Sperber für die Organisation. So konnten fünf Aktive diesen Führerschein erwerben. Außerdem wurden zwei Truppmann 1, dreizehn Truppmann 2, zwei Atemschutzgeräteträger ausgebildet und die Leistungsprüfung „Wasser“ mit zwei Gruppen erfolgreich abgelegt.

Jugendwart Felix Pfohlmann berichtete von der Jugendgruppe. Es wurden in den letzten Jahren viele in den aktiven Dienst übernommen. Es soll mit aktiver Jugendwerbung und Gründung einer Kinderfeuerwehr mehr Jugendliche für die Feuerwehr gewonnen werden.

Anschließen stellte sich KBM Florian Kügler vor und berichtet über verschiede Aktivitäten. Zu Abschluss seines Berichtes bedankte er sich nochmals bei allen Feuerwehrkameraden für die gute Zusammenarbeit mit allen Gemeindefeuerwehren.

 

In der anschließenden Jahreshauptversammlung berichtete 1. Vorsitzender Alois Pfohlmann von den Aktivitäten im vergangenen Jahr. Größte Veranstaltung war das Johannisfeuer. Er bedankte sich bei allen, dass sie so zahlreich mitgeholfen haben. Insbesondere bedankte er sich bei den Fahnenträgern für ihren zuverlässigen Dienst.

Bei seinen Ausblick für das kommende Jahr berichtete er, dass ein Feuerwehrausflug nach Abtswind stattfinden soll und wird die größte Aufgabe die Jugendarbeit und die Gründung der Kinderfeuerwehr sein wird.

Nach der Verlesung des letzten Protokolls, des Kassenberichtes und der Entlastung der Vorstandschaft, wurde diese komplett neu gewählt.

 

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Die Vorsitzenden Alois Pfohlmann und Johannes Ries sowie Kassier Thomas Hofmann und Schriftführer Jürgen Neubauer wurden in ihrem Amt bestätigt. Hinzu kommen die Vertrauensleute Christian Endres, Philipp Rottmann, Thomas Sperber und Michael Pfohlmann. Als Kassenprüfer wurden Dietmar Görtler und Sascha Pfohlmann gewählt. Die Fahnenträger, Rainer Schörner, Peter Lurz und Rudolf Rottmann, sowie deren Ersatzleute, Johannes Ries, Johannes Lurz und Philipp Rottmann, wurden für weitere 3 Jahre bestätigt.

Der neue und alte Vorsitzende Alois Pfohlmann bedankte sich bei KBM Florian Kügler und dem Kommandanten Markus Schütz und Edgar Sperber für die Durchführung der Wahl und ging nun zum Höhepunkt des Abends über.

 

Für 25 Jahre als Hauptfahenträger erhielt Rainer Schörner die Ehrenurkunde der Freiwilligen Feuerwehr Tütschengereuth und ein Geschenk.

 

Anschließend wurde Adam Eckert für 25 Jahre Mitarbeit in der Vorstandschaft und Rudolf Rottmann für 37 Jahre Mitarbeit in der Vorstandschaft zu Ehrenmitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Tütschengereuth ernannt. Beide erhielten eine Ehrenurkunde und einen Ehrenmitgliedskrug.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Vorstandschaft 2015-2018 mit Ehrenmitgliedern und geehrtem Fahnenträger.